Sarah Depold
15. Februar 2024
(Aktualisiert: 27. Februar 2024)

Baby-Wunschliste erstellen & teilen

Bald ist dein Baby auf der Welt und du freust dich schon, Strampler in Größe 50 anzuziehen? Doch bald ist keine Zeit mehr, per Whatsapp auf jede Nachricht zu antworten: "Was wünscht ihr euch zur Geburt?". Als Dreifachmama habe ich deshalb eine Anleitung erstellt, wie du mit unserer kostenlosen bitte.kaufen-App eine Baby-Wunschliste erstellen kannst. Diese verwaltest du gemeinsam mit deinem Partner und schickst sie anschließend an Freunde und Familie. Das geht ganz einfach und erspart viel Organisations-Stress! Folge einfach der Anleitung. ⬇️

Dieser Beitrag enthält Werbelinks, die ich mit einem * markiere. Dadurch bekomme ich eine kleine Provision, du zahlst beim Kauf des Produktes nichts extra! 🙂

Online Wunschliste erstellen: Baby-Wunschzettel im Browser

Deine eigene Baby-Wunschliste kannst du mit ein paar Klicks im Browser auf unserer Website erstellen. Wir empfehlen aber ganz klar die Nutzung unserer kostenlosen Wunschzettel-App bitte.kaufen.

Achtung: Es ist möglich, deine Baby-Liste ohne Registrierung online zu speichern. Dann musst du den Link zum Wunschzettel jedoch im Browser speichern, weil er sonst verschwunden ist, wenn du ihn verlierst.
Ich empfehle dir daher eine kostenlose Registrierung, sodass deine Baby-Wunschliste und alle weiteren Wunschzettel zum Geburtstag, Hochzeit usw. sicher in deinem Account gespeichert sind.

Registrierung: Erstelle dein kostenloses Konto auf bitte.kaufen

Zum Erstellen deines Kontos suchst du dir einen Benutzernamen aus, gibst deine E-Mail-Adresse ein sowie ein Passwort. Anschließend aktivierst du per E-Mail dein Konto und kannst sofort mit deiner Wunschliste zur Geburt starten!

bitte.kaufen Account erfolgreich aktiviert
bitte.kaufen Account erfolgreich aktiviert

Kostenlosen Wunschzettel anlegen: "Wunschliste zur Geburt von Baby Emil" 😍

Du landest direkt in deiner persönlichen Wunschzettel-Übersicht im Browser. Über das Eingabefeld vergibst du einen Namen z. B. "Baby Emil - Wunschliste zur Geburt". Du kannst natürlich auch einfach "Geburt von Baby Emil" o. ä. schreiben. 🤩 

Klicke auf "Wunsch hinzufügen", nachdem du den Text oder Link eingefügt hast und schwupps, füllt sich deine Geschenkliste!

Lege einen Wunsch in der Liste an, indem du Text oder URL einfügst - bitte.kaufen
Lege einen Wunsch in der Liste an, indem du Text oder URL einfügst

Wunschzettel zur Babyparty & Geburt füllen

Noch ist deine Liste leer, wie füllst du diese? bitte.kaufen ist eine plattformunabhängige Wunschliste, worauf wir sehr stolz sind. Du kannst somit nicht nur Wünsche von Amazon speichern, sondern eine Babyliste für die Erstausstattung von jeder Plattform hinzufügen. Du kannst auch nur Text oder Links von Websites deiner Wahl im Browser und in der App einfügen. Gibst du eine Webseite ein, dann werden automatisch die Information zum Preis, Titel, Beschreibung und Bild ermittelt.

  • Wünsche hinzufügen ist intuitiv, gibt einfach Text oder einen Link ein
  • z. B. "Gutschein von Rossmann" (brauchen Eltern ja immer. 😚)
  • Du kannst Wünsche jederzeit bearbeiten
  • Du kannst auswählen, an welcher Position der Wunsch erscheint
  • Leg los und trage Kinderwagen, Tragetuch oder Babyschale ein, die Dinge, die du wirklich brauchst!
Baby-Wunschliste erstellen: Text oder Link aus Online-Shop einfügen - bitte.kaufen
Baby-Wunschliste erstellen: Text oder Link aus Online-Shop einfügen

Deine Baby-Wunschliste mit Familie und Freunden teilen

Damit du kurz vor der Geburt keinen Stress hast, legst du die Liste entspannt vorab an. Dann gibt es zwei Arten, um deine Liste zu teilen:

  1. Zur gemeinsamen Verwaltung freigeben = "zum Mitmachen einladen"
  2. Einfach teilen: Link zu deiner Wunschliste per WhatsApp an Familie & Freunde schicken = "Wunschzettel teilen"

1) Du kannst jede Wunschliste intern zur Mitarbeit freigeben. Somit können dein Partner oder deine Freundinnen als Veranstalter einer Baby-Party Geschenkideen notieren. Sie können dann auch für dich die Baby-Wunschliste an Verwandte und weitere Freunde weitergeben. 

Wunschlisten-App bitte.kaufen

Eingeladene Nutzer können Wünsche bearbeiten, löschen und neue Ideen zur Liste hinzufügen.

Baby-Wunschliste: Zum Mitmachen teilen
Baby-Wunschliste: Zum Mitmachen teilen

2) Du oder deine Mitarbeiter teilen den Link zu deiner Wunschliste über die Wunschzettel-Verwaltung und den Button "Wunschzettel teilen".

Personen, die Zugriff auf geteilte Wunschlisten haben, können neue Wünsche einsehen, diese als gekauft markieren (reservieren) und haben über den Tab "Freunde" stets Zugriff auf die Liste.

In der bitte.kaufen-App werden neu veröffentlichte Wünsche als Story-Highlight im Freunde-Feed angezeigt.

Baby-Wunschzettel bitte.kaufen mit Freunden und Familie teilen
Baby-Wunschzettel bitte.kaufen mit Freunden und Familie teilen

Keine doppelten Geschenke mehr!

Lehne dich entspannt zurück und genieße den Mutterschutz, denn so wird zur Geburt alles entspannt geregelt sein. Die Baby-Wunschliste auf bitte.kaufen erlaubt es dir, übersichtlich Wünsche anzulegen - aus allen Online-Shops deiner Wahl. Mit wenigen Klicks schreibst du sogar einfach Ideen auf und lässt dich von Freunden und Familie überraschen! 

Gerade frische Eltern wissen, dass sie kein zehntes Kuscheltier benötigen. Selbst Schnuller oder Fläschchen sind für einen Teil der Eltern ein No-Go. Teile deinen Liebsten über die Liste mit, was du dir für deinen Familienzuwachs wirklich wünschst!

Käufe reservieren - Online-Wunschliste zur Geburt verhindert Chaos

Als Dreifachmama weiß ich, doppelte Geschenke sind auch zur Geburt blöd. Selbst "gut gemeinte" Geschenke kommen nicht immer gut an. Daher haben wir unseren Eltern und Freunden liebevoll aber klar gesagt:

"Wir haben einen Wunschzettel zur Geburt, unser Baby braucht keine Spielsachen und auch keine Strampler mehr. Wenn ihr uns eine Freude machen möchtet, schaut auf die Liste und markiert gerne ein Geschenk als gekauft. Damit bekommen wir keine doppelten Geschenke zur Geburt."

Diese Sätze waren eine große Hilfe, auch wenn eine eigene Wunschliste zur Geburt bedeutet, dass Oma & Opa nicht das Rosa-Glitzer-Ding kaufen, das sie für sinnvoller halten. Wir wurden nicht mit Dingen überhäuft, die wir vor allem beim dritten Kind schon hatten. 

P. S. Unter den aktiven Wünschen siehst du eine Übersicht mit den Dingen, die bereits erfüllt sind. So kannst du ganz einfach sehen, was andere Personen schenken. Das erleichtert zudem die Organisation von Rückfragen mit der Familie.

Einfach loslegen: Schreibe deine erste Geschenkidee auf

Es ist kinderleicht! Gehe auf deine Wunschzettel-Übersicht. Dort kannst du deine Wunschliste zur Geburt erstellen und mit deiner Familie teilen. Mit einem kostenlosen und sicheren Konto kannst du die Wünsche auch zwischen Browser und Wunschzettel-App koordinieren und auf gespeicherte Listen deiner Freunde zugreifen. Damit kannst du tatsächlich die Dinge zur Geburt geschenkt bekommen, die ihr als Eltern wirklich braucht. 

Wie erstellst du eine Baby-Wunschliste mit der bitte.kaufen-App?

bitte.kaufen kannst du kostenlos und ohne Registrierung im Webbrowser eine Wunschliste erstellen oder die App im App Store oder Google Playstore herunterladen und kostenlos deinen Baby-Wunschzettel zur Geburt anlegen.

Lade dir die App zuerst gratis herunter. Keine Sorge, es gibt keine versteckten Kosten oder In-App-Käufe.

Im Apple App Store sieht das so aus, wenn du nach "bitte kaufen" suchst:

bitte.kaufen App im App-Store - Screenshot
bitte.kaufen App im App-Store

Öffne anschließend die App und registriere dich mit einem kostenlosen Konto. Eine Registrierung hat den Vorteil, dass du dich mit deinen Daten auch im Browser einloggen kannst und dein Baby-Wunschzettel zusammen mit den Wünschen dort öffnen kannst.

Zudem sind automatisch alle Freunde-Wunschlisten hinterlegt, die du nach Einladung abgespeichert hast.

Tipp: Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse oder Apple & Google an. Nutze jedoch nicht die anonyme Anmeldung. Apple ermöglicht zwar, dich anonym zu registrieren. ❌ Davon raten wir jedoch ab, da du damit keinen Zugriff auf den Browser hast.
Wenn du Fragen zu deinem Account hast, können wir dir zudem nicht weiterhelfen, da deine E-Mail-Adresse bei der privaten Anmeldung verschlüsselt und somit nicht zuordenbar ist.

Sicherheit: Und keine Sorge, dein Passwort können wir niemals einsehen, auch wenn du dich ohne anonyme Apple-Methode registrierst.

Wunschliste zur Geburt

Es ist üblich, dass man zur Geburt, wenn ein neues Leben auf die Welt kommt, Geschenke von den Angehörigen und den Freunden bekommt. Meistens kommt es dazu, dass man am Ende eine große Ansammlung an Kuscheltiere, Schnullern und Rasseln hat. Ups!

Die Zeit vergeht schnell, der Nachwuchs wird älter und die meisten Sachen blieben unberührt im Schrank und nahmen nur Platz ein. Um unnötige Ausgaben für doppelte und dreifache Dinge zu vermeiden und dich zu entlasten, lege hier deine persönliche Wunschliste zur Geburt an, damit du dir keine Sorgen machen musst, was du mit überflüssigen Kuscheltieren oder Rasseln machst.

Auch, wenn beim dritten Kind weitaus weniger Glückwunsch-Karten und Geschenke ankommen, ist die Freude über jede Kleinigkeit umso größer, dass auch das Geschwisterchen neu in der Welt begrüßt und gefeiert wird. 🥰

Wunschliste zur Baby-Party

Ob du eine Babyparty feierst, um deinen Engsten zu verkünden, dass du schwanger bist, ist dir selbst überlassen. Hier bekommst du sicherlich auch Geschenke. Ein Stillkissen ist schon in der Schwangerschaft eine tolle Idee, weil der wachsende Bauch somit gemütlich liegt, vertrau mir. Auch wenn du später nicht stillen möchtest oder kannst, macht es deine Schwangerschaft bequemer und das Füttern mit dem Fläschchen später auch.

Außer essenzielle, nützliche Sachen kannst du dir auch etwas Ausgefallenes wünschen wie z. B. das Spiel Stadt, Land, Baby. Anstelle der typischen Kategorien gibt es hier welche zum Thema Baby. Etwa Kuscheltier, Gelüste in der Schwangerschaft oder späteres Vorbild. Das Spiel kannst du dann auch direkt mit deinen Gästen bei der Baby-Party spielen und mit ihnen zusammen über die verrückten Antworten lachen. Für weitere Ideen für Geschenke kannst du in unserem Geschenkefinder nachgucken. Falls du schon weißt, was du dir wünschst, dann speichere doch deine Ideen ganz einfach in einer von dir selbst erstellten Wunschliste in unserer App ab.

Was ist überflüssig? Oder: Was muss nicht auf meine Baby-Wunschliste?

Vor der Entbindung des ersten Kindes sind Eltern oft sehr aufgeregt (kenne ich!) und sind sich nicht sicher, was sie brauchen. Einige Eltern neigen beim ersten Kind dazu, unnötig viel Geld für Sachen auszugeben, die sie eigentlich nicht brauchen. Entweder sie sind unsicher, weil sie nur das Beste für ihr Baby wollen und jeder aus ihrem Umfeld ihnen was anderes empfehlt, oder sie sind durch Werbebotschaften von Unternehmen im Marketing gefangen.

Ob man dem Baby eine Matratze für 500 € kauft oder eine mit 50 €, ist dem Baby vermutlich egal, denn es spürt den Unterschied nicht.

Dinge, die du nicht für dein Baby brauchst? Meiner Meinung nach sind auch weitere Sachen wie:

  • eine Babybadewanne
  • eine Babywaage (bringt die Hebamme mit)
  • Babyschuhe für Neugeborene
  • elektrischer Nasensauger mit Staubsaugeraufsatz

unnötig und nur überflüssig.

Tatsächlich braucht ein Baby nicht viel. Selbst ein Wickeltisch ist nicht für jede Familie notwendig, wie auch ein Kinderwagen oder ein Tragetuch. Deswegen macht die Baby-Wunschliste auch das Schenken so leicht. Niemand weiß sonst, ob du lieber Bodys aus Seide oder Baumwollen bevorzugst. Es kommt auf die Familie an!

Die Wünsche kannst du solltest du natürlich personalisieren. Vielleicht freut sich eine Familie mit Dusche über eine faltbare Babywanne? Vielleicht hast du eine Vorliebe für Stoffe oder dein Baby hat eine empfindliche Haut und verträgt nicht alles? Vielleicht habt ihr keinen Platz für einen riesigen Spielbogen oder möchtest auf Unnötiges verzichten?

Hole dir Ideen zur Geburt im Geschenkefinder

Gehe zuerst auf in unsere App und anschließend den Button "Geschenkefinder". Alternativ klickst du auf den Link im Browser. Dann wirst du auf die Seite mit den von uns für dich angelegten Wunschlisten zu verschiedenen Themen.

Unter anderem findest du auch einen Wunschzettel mit Ideen rund um die Geburt. Das Coole ist, dass du von dort aus Ideen einfach auf deiner eigenen Baby-Wunschliste speichern kannst. Gehe dazu einfach zu deinem Produkt und klicke auf "merken".

Top 5 Geschenke zur Geburt

Nach drei Geburten und der Zeit mit Neugeborenen war neben Pflegeprodukten wie Windeln und Feuchttüchern genau eine Sache wichtig: Stofftücher. Mit Spuckkindern brauchte ich täglich sehr viele Molton-Tücher und auch beim Stillen waren sie sehr nützlich.

Empfehlungen für die besten Geschenke zur Geburt & Baby-Party, die (fast) alle Eltern brauchen:

  1. Molton-Tücher für Bett, Kinderwagen & zum Füttern
  2. Windeln & Feuchttücher (Unmengen) - Einweg oder Mehrweg
  3. Hochwertige Kleidung, in größeren Größen
  4. Swaddle-Me / Pucktuch für Babys
  5. Kinderwagen oder Tragetuch
AngebotBestseller Nr. 1
Philips Avent Babypflege-Set – Starter-Set mit 9 Zubehörteilen: Nagelknipser, Schere, 3...
  • Kompakt: Das Pflege-Set verfügt über Fächer und...
  • Die beste Pflege für Dein Baby: Das Philips Avent...
  • Perfektes Geschenk: Das Philips Avent...
  • 9-teiliges Starter-Set für die Babypflege: Ein...
  • Einfache Anwendung: Der Nasensauger hilft mit...
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Avent Babyflaschen Natural Response, Geschenkset für Neugeborene – 4 Babyflaschen, ultra...
  • Natural Response Sauger: Die einzigartige Öffnung...
  • Entspricht dem Stillen an der Brust: Der Sauger...
  • Anti-colic-Ventil: Das Design dieser Babyflasche...
  • Tropffreier Sauger: Die Öffnung des Saugers gibt...
  • Einfach zu verwenden und zu reinigen: Der breite...
Bestseller Nr. 3
lampox Babyhaarbürste extra weich, Baby Erstausstattung Neugeborene mit weichen Ziegenhaaren,...
  • 💰 100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE: Wir garantieren...
  • 👍 VORTEILE: Natürlich und perfekt für Ihr...
  • 😇 BAMBUS BABYBÜRSTE / MILCHSCHORFBÜRSTE:...
  • ✔️ VIELSEITIG ANWENDBAR: Unsere weiche...
  • ❤️ ENTSPANNUNG: Nutzen Sie die Baby...

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / *Werbelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Häufige Fragen zur Baby-Wunschliste mit bitte.kaufen

Wie kann ich eine Baby-Wunschliste in der bitte.kaufen App erstellen?

Öffne die bitte.kaufen App und registriere dich oder melde dich an. Wähle über das Plus-Zeichen die Option "Neue Wunschliste hinzufügen" und gib ihm einen Namen, z. B. "Baby-Wunschliste Emil". Du kannst nun Artikel aus Online-Shops oder manuell als Text hinzufügen, die du auf deine Liste setzen möchtest.

Kann ich meine Baby-Wunschliste mit Familie und Freunden teilen?

Ja, das Teilen deiner Wunschliste ist ganz einfach. Sobald du deine Liste erstellt hast, kannst du über die Teilen-Funktion in der App einen Link generieren und diesen per E-Mail, sozialen Medien oder Messaging-Apps an deine Liebsten senden.

Können andere Personen Artikel zu meiner Baby-Wunschliste hinzufügen?

Ja, wenn du die Person zur Mitarbeit einlädst (via App oder Browser). Das ist besonders praktisch, wenn Freunde und Familie gute Ideen oder Erfahrungen mit bestimmten Produkten teilen möchten oder du Mental Load sharen möchtest. 🤩

Wie weiß ich, welche Artikel von meiner Liste bereits gekauft wurden?

Die bitte.kaufen App aktualisiert deine Liste automatisch, sobald jemand einen Artikel als "gekauft" markiert. Der Artikel wird auf deiner Liste unter den aktiven Wünschen als erledigt angezeigt, um Doppelkäufe zu vermeiden.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Baby-Wunschliste alles enthält, was ich brauche?

Neben der Nutzung von Checklisten und Empfehlungen aus der App kannst du auch die Erfahrungen anderer Eltern in Betracht ziehen. Frage andere Eltern nach Tipps und Must-Haves für Neugeborene oder besuche unseren Geschenkefinder zur Geburt und Taufe für Inspiration.

Was passiert mit meiner Wunschliste nach der Baby-Party?

Deine Wunschliste bleibt in deinem Account gespeichert. Du kannst sie für spätere Anlässe aktualisieren oder umbenennen. Unsere bitte.kaufen App bietet dir Flexibilität in der Verwaltung deiner Listen für alle Ereignisse rund um Kindergeburtstag, Hochzeit & Geschenkideen.

Jetzt bist du dran 🤩

Damit du es einfacher hast, deine Baby-Wunschlisten anzulegen und deine Wünsche mit anderen zu teilen, gibt es bitte.kaufen auch als App. Mit einer kostenlosen Registrierung hast du hier deine Wunschzettel jederzeit griffbereit.

Lade dir die bitte.kaufen - Mein Wunschzettel App herunter (Klicke auf die Buttons!)

bitte.kaufen-Wunschzettel-App im iOS App-Store
bitte.kaufen-Wunschzettel-App im Android Play Store

Starte jetzt mit deiner Baby-Wunschliste, damit du die Dinge bekommst, die du dir wirklich wünschst und brauchst. 

Kostenlos & ohne Werbebanner: Wunschzettel-App bitte.kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Uns gibt es auch hier:
Copyright 2019-2024 - bitte.kaufen - Mein Wunschzettel