Sarah Depold
20. Oktober 2015

Der Schulranzen von ergobag im Test - Werbung

Jetzt teilen

Nächstes Jahr ist die Einschulung und ich bereite mich nicht nur mental, sondern auch ausstattungstechnisch darauf vor. Für mich war klar: wenn es ein Schulranzen sein soll, dann einer von ergobag. Wir sind nicht nur sehr zufrieden mit dem Kita-Rucksack ergolino, sondern hören auch von anderen Eltern, dass sie mit dem leichten Schulrucksack sehr zufrieden sind. Der ergobag wurde uns schon jetzt zur Verfügung gestellt und wurde schon eifrig vom Sohn getestet. Ein toller Rucksack!

test-schulranzen-ergobag-mamaskind

Kriterien für den Schulranzen-Kauf

ergobag-innen-mamaskind
ergobag Innenansicht mit Heftbox

Mir war wichtig, dass der Rucksack leicht ist, bequem zu tragen ist, nicht zu hell, damit man Schmutz nicht gleich sieht und er meinem Sohn gefällt. Ein wichtiger Punkt, denn mein Kind muss jeden Tag damit zur Schule laufen, durch Regen, Schnee und Matsch. Der Rucksack wird auf dem Boden abgestellt, manchmal wohl auch geschmissen - da sind helle Stoffe wohl eher nicht geeignet. Erst 22 Jahre später merke ich, warum ich nicht den wunderhübschen weißen Schulranzen mit den pinken und lilafarbenen Herzen bekommen habe: der wäre nicht lange weiß geblieben. Als Mama denkt man praktisch. Das ist auch der ergobag. Das Kölner Unternehmen Fond of Bags (früher ergobag GmbH) erhielt schon mehrere Awards wie den German Design Award für ihre Arbeit, der sie sich seit 2010 widmen. Ich finde es toll, dass in Deutschland eine bekannte Marke entsteht, die man in vielen Schulklassen wiederfindet. Bei der Schulbesichtigung sah ich viele ergobags an den Tischen stehen.

Zubehör im Set des ergobags

Neben dem Schulrucksack waren ein Sportbeutel, eine Heftebox, einer Federtasche, ein Schlampermäppchen und fünf Kletties im Set dabei. Mein Sohn entschied sich für den KaroalaBär-Rucksack, außen blau kariert und innen neongrün. Die Kletties waren bestimmt auch ein Kaufkriterium für meinen 5-Jährigen: es sind Bagger abgebildet! Wenn er irgendwann genug von Baggern hat (die Hoffnung keimt noch in mir!), kann man die Kletties einfach nachbestellen und austauschen. Die gibt es sogar in blinkend. Hier wünsche ich mir noch ein wenig mehr Auswahl, die nicht auf "Mädchen-Pink" und "Jungs-Blau" gemünzt ist. Pferde, Bagger, Autos, Tiere, Feen, Piraten, Fußball und Ballerinen passen in Schubladen (und werden wohl trotzdem gerne gekauft). Her mit neuen Ideen!

ergobag-set-ranzen-mamaskind
ergobag-Set mit Schulranzen, Sportrucksack, Federtasche, Schlampermäppchen und Heftbox,

Ich finde es super, dass eine meiner Lieblingsstiftmarken Stabilo in der Federtasche zu finden ist. Bleistift, Buntstifte und der Radierer sind von Stabilo, ebenfalls eine deutsche Firma. Ich liebe die Stifte! Mein Sohn machte sich gleich ans Sortieren dieser. Ich erinnere mich, dass auch ich das getan habe, als ich meinen ersten Schulranzen in den Armen hielt. Vor 22 Jahren.

federtasche-ergobag-karoalabaer-mamaskind
Federtasche des ergobags

Was ich noch gut finde sind der Brustbeutel sowie das Sicherheitsheitsset, das man für bessere Sichtbarkeit am Rucksack befestigen kann. Dann wird auch der dunkle Schulrucksack im Straßenverkehr zur reflektierenden Leuchte! Bereits im ergobag eingebaut sind Reflektoren, die eintretendes Licht zurückgeben und dies schon unterstützen. Das ist sicherlich auch eine Sache des Geschmacks. Ich achte zugleich auf helle Kleidung im Straßenverkehr.

schulweg-schulrucksack-ergobag-mamaskind
Spaß auf dem Schulweg

Ergonomiekonzept von ergobag

brust-beckenflossen-mamaskind

Fond of bags hat sich ein Ergonomiekonzept überlegt: die Last soll auf den kleinen Kinderrücken optimal verteilt werden. Sie bedienen sich dabei aus den Erfahrungen, die im Wandersport gesammelt wurden und entwickelten einen mitwachsenden Rucksack, der einen stabilisierenden Alu-Rahmen und verstellbare Brustgurte hat. Dies finde ich wichtig, da Schulanfänger unterschiedlich gebaut sind. Die Beckenflossen, mit denen man den den ergobag vor dem Bauch stützend zuschnallen kann, tragen zusätzlich zum ergonomischen Tragen bei. Tolle Idee: der Schulranzen kann auf die Rückenlänge des Kindes angepasst werden, so wächst er mit und kann laut Hersteller bis zur vierten Klasse verwendet werden. Dann ändert sich bestimmt auch der Geschmack des Sohnes und ein neuer Rucksack muss her. Hoffentlich ohne Bagger.

magnetverschluss-ergobag-mamaskind

Was ich super finde: der Sportrucksack kann durch die Klickverschlüsse einfach am Schulranzen befestigt werden. Die Chance, dass mein Sohn zum Turnbeutelvergesser wird, sinkt dramatisch. Schön ist auch die Öffnung des Rucksacks gestaltet. Man darf nicht wild drücken, sondern kann den Magnetverschluss sehr leicht aufschieben. Seitwärts statt senkrecht - wenn man das weiß, geht das wie von Kinderhand. Zum Glück war eine kleine Anleitung dabei. *räusper* Ich bin jedoch sicher, dass mein Sohn das selbst herausbekommen hätte.

ergobag-test-schulranzen-mamaskind

Unbeladen ist der ergobag eher leicht. 1100 g bei einer Größe von 25 cm * 22 cm * 35 cm und einem Fassungsvermögen von 20 l. Das ist ganz ordentlich. Die Größe hat mich in der Realität doch überrascht: so einen großen Rucksack soll mein Sohn tragen? Im Vergleich mit dem viel kleineren ergolino wird deutlich, wie viel Gepäck Grundschüler mit sich herumschleppen müssen! Mit Schulbüchern bestückt wird jedoch auch das Leichtgewicht schnell zur Last. Dafür sind jedoch die Schulen verantwortlich, welche die Kinder mit Schulbüchern nach Hause schicken. Das kann sicher anders gelöst werden (Internet?!).

vergleich-ergolino-ergobag-mamaskind
Vergleich ergobag und ergolino

Fazit

Ich mag den ergobag sehr, fühle die gute Qualität und mag auch den Fakt, dass Fond of Bags umweltfreundlich arbeitet. Für den Schulranzen wurden Texttilien aus recycelten PET-Flaschen verwendet. Klingt gut, oder? Wer sich nicht traut, den Rucksack im Internet zu kaufen (Amazon-Affiliate), kann das auch bei den lokalen Einzelhändlern tun. Ein passender Schulrucksack ist extrem wichtig und wenn er gleichzeitig dem Kind optisch als auch ergonomisch gefällt, ist das doch perfekt. Die Schule kann kommen!

P.S. Wenn der Rucksack doch zu schwer wird, findet sich bestimmt ein Elternteil, das diesen zumindest bis zur Schule und zurück trägt. Zu Beginn haben die Kinder noch einen Bring- und Abholservice, da lässt sich die Last noch auf mehrere Schultern verteilen...

Mit bitte.kaufen - Mein Wunschzettel endlich keine doppelten Geschenke mehr! Kostenlos:

papa-traegt-schulrucksack-ergobag-mamaskind
Papa trägt den Rucksack, wenn dieser zu schwer ist

Ergobag bei Amazon kaufen

In der Schulreihe bisher erschienen:

23 comments on “Der Schulranzen von ergobag im Test - Werbung”

  1. Unser Cubo ist ja seit einigen Wochen im Einsatz und zum Glück nie sehr gefüllt - vieles kann in der Scgule bleiben. Bisher sind wir immer noch sehr begeistert von dem Schulranzen!
    Allerdings habe ich heute die Zubehör- Trinkflasche in die Tonne gedrückt: Die gabs extra in der Schultüte, allerdings hielt sich der Sportverschluss nicht sehr lange gerade. Heute sah ich, dass das herausziehbare Teil zudem abgebrochen ist. Schade!

    1. Stimmt, den Cubo gibt es auch noch. Der sah allerdings noch größer aus, scheint euch aber zu gefallen. :)
      Oh, das ist ja schade mit der Flasche. Ein Punkt für die Nachbesserungsliste!

  2. Bei uns dauert es ja noch einige Jahre bis es in die Schule geht, allerdings finde ich es ENORM wichtig, dass dann ein gescheiter Ranzen her muss.
    Generell auch bei Rucksäcken, etc, gebe ich gerne n Euro mehr aus, wenn dadurch mein Rücken (oder allgemein der Körper) geschont wird.

    Ich kenne die hier vorgestellte Marke nicht (es sei denn die haben irgendwas mit dem Ergobaby zutun?!), bin aber von deiner Vorstellung mehr als begeistert. Den Preis finde ich auch absolut in Ordnung.
    Das wird auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. :)

    Danke dafür!

    Sonnige Grüße.

    1. Huhu,
      nein, das hat nichts mit Ergobaby zu tun.
      Zuerst hatte mein Sohn einen noname-Kita-Rucksack, der absolut nicht hielt. Er saß nicht bequem auf dem Rücken und verlor den Halt auf den zarten Kinderschultern.
      Der ergolino und nun auch der ergobag sind wirklich sehr gute Rucksäcke, die gut gepolstert sind und die Last auf dem Rücken stützen. Man sollte dem Kind wirklich etwas Gutes tun und dort nicht sparen, unabhängig davon, welche Marke man kauft. Besonders Kinder, die logischerweise noch wachsen, sollte man mit gutem Material unterstützen.

  3. Sehr schöner Bericht über den Ergobag. Diesen kann ich voll und ganz bestätigen. Wir haben für unsere beiden Kinder auch jeweils einen Ergobag Satch gekauft. Dieser hält nun auch schon zwei Jahre. Da ich mich derzeit stark mit diesem Thema beschäftige, habe ich mir die beiden Schulrucksäcke gestern einmal genauer angeschaut.
    An den beiden Teilen gibt es nach 2 Jahren intensiver Tragezeit noch keinerlei Beschädigung. Wenn ich sehe, was die beiden täglich in den Satch hineinpacken wundert mich der Zustand selbst etwas. Selbst die Farben (der eine ist blau/weiß und der andere hat ganz viele Farben) sind noch richtig schön. Wir hatten nur ein kleines Problem mit den Verschlüssen: Da hat unser Sohn einen Verschluss vom Beckengurt verloren, weil er damit hängen geblieben ist und es aber nicht gemerkt hat, daß dieser abgefallen ist. Wir haben uns dann an Ergobag gewandt und haben von dort kostenlos einen neuen Verschluss bekommen. Das ging innerhalb von ganz kurzer Zeit. Ein echt guter Service.

    Trotz dem sehr hohen Gewicht der Bücher und Hefte, die meine Kinder täglich mit in die Schule schleppen müssen, hat noch keiner der beiden über Rückenschmerzen oder dergleichen geklagt. Die beiden Satch Schulrucksäcke passen wirklich super an den Rücken. Und dank der Rückenverstellung kann der Rucksack immer an die größer werdenden Kinder angepasst werden.

    Das Einzigste was immer wieder bei meinen Kindern vorkommt: Der Brust und der Beckengurt wird nicht geschlossen. Dazu sind die beiden einfach zu "faul" ;)

  4. Wow, ein sehr langer und vorallem ein informativer Bericht über den Ergobag. Ich bin echt begeistert und überlege nun ob ich mir diesen auch kaufen soll. Klar, ganz billig sind die natürlich nicht. Aber besonders die Ergonomie und Leichtigkeit kommen dem Kind zu gute. Da darf es auch gerne mal etwas mehr kosten. Wenn man bedenkt, dass die Rucksäcke aus Pet-Flaschen (Granulat) hergstellt sind, ist es schon wahnsinn was die Jungs daraus gezaubert haben.

    Vielen Dank für diesen wertvollen Artikel.

    Lg Mark

  5. Danke für den Beitrag. Mein Sohn hat zwar noch 2 Jahre zeit, aber im örtlichen Geschäft findet gerade eine 25-50% rabattaktion statt. Daher wollen wir den auch schon jetzt kaufen. Einige Punkte hattest du bereits selbst genannt. zeitloses Design, Mitwachsend und alltagstauglich. Wir wollen ihn hauptsächlich wegen dem sehr durchdachten Konzept kaufen. Er kann dann schon jetzt für Kita und Sport den kleinen Sportrucksack benutzen. Die Idee ist super!

    Danke für den Bericht und alles gute zur Geburt :)

    1. Liebe Anja,
      danke für deinen Kommentar. :)
      Auch nach einem halben Schuljahr finde ich den Rucksack noch toll. Obwohl er von meinem Sohn durchaus mal in die Ecke gefeuert wird und er durch den Regen läuft (ohne Schirm natürlich).
      Bisher hielt er alles aus. :)

      Liebe Grüße
      Sarah

    2. Ja, die Ergobag gehört auf jeden Fall zu den langlebigsten Modellen. Dakine kann ich übrigens auch sehr empfehlen wenn es um Schulrucksäcke geht. LG Nancy

  6. Einen Ranzen unter einem Kilo Leergewicht suche ich schon lange. Mit den beschriebenen Fächern und Taschen ist das eine echte Alternative zum mächtigen Tornister, der in seiner Breite für Schulanfänger viel zu groß scheint. Aber schwer wird ja dieser Kombi-Schulrucksack mit seinen Inhalten ebenfalls. Toll finde ich auch die Polsterungen und die höhenverstellbaren, also mitwachsenden Schultergurte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Uns gibt es auch hier:
Copyright 2019-2022 - bitte.kaufen - Mein Wunschzettel