Sarah Depold
7. April 2022

Mach dein Zuhause bunt - smarte Lampen von WiZ Connected im Test - Werbung

Stell dir vor, du musst dein Kind nicht wecken, weil es mit pastellfarbenem Licht durch smarte Lampen langsam allein erwacht. Zimmer und Wohnung sind atmosphärisch beleuchtet und ihr startet mit guter Laune in den Tag. Klingt gut? Das erleben wir jetzt täglich dank der smarten WiZ-Lampen. Wie das funktioniert, erkläre ich dir wie immer detailliert im Blogpost. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit WiZ Connected.

Such dir deine Beleuchtung passend zur Stimmung aus

Wenn du an dein Wohnzimmer denkst, welche Stimmung herrscht dort? Wie du dir sicher vorstellen kannst, ist es in einem Haus mit drei Kindern immer turbulent. Doch es gibt natürlich auch jene Zeiten, in denen alle harmonisch etwas spielen, Hausaufgaben machen oder einen Film sehen.

Die drei Tätigkeiten könnten unterschiedlicher nicht sein und doch haben sie eins gemeinsam: Sie finden im Wohnzimmer statt. Um in die richtige Stimmung zu kommen oder die passende Beleuchtung zu bieten, nutzen wir die Lampen von WiZ Connected.

Schalter aus, WiZ-Lampe in den Sockel schrauben, mit WLAN verbinden. Fertig.
Schalter aus, WiZ smarte Lampen in den Sockel schrauben, mit WLAN verbinden. Fertig.

Ich habe dir ein paar Beispiele in Bildern mitgebracht, wie wir einen Raum durch den Farbwechsel der smarten Lampen sekundenschnell verwandeln. Je nachdem, ob wir helles, bläuliches Licht für Hausaufgaben oder eine kuschelige Atmosphäre zum Film schauen benötigen, stellen wir unsere WiZ-Lampen entweder per Klick oder Sprachbefehl ein.

WiZ-Lampen: Anleitung. App herunterladen, WLAN zulassen, Lampen verbinden. Easy!
WiZ-Lampen: Anleitung. App herunterladen, WLAN zulassen, Lampen verbinden. Easy!

Wie funktioniert smarte Beleuchtung von WiZ Connected?

Wenn ich dir verrate, dass das Einrichten der smarten LED Lampen kinderleicht ist, verspreche ich dir nicht zu viel. Zack, lädst du die kostenlose App herunter und schon legst du deinen ersten Raum an. Die App führt dich langsam und selbsterklärend durch den kurzen Prozess.

Dafür musst du nicht jede einzelne Lampe manuell anlegen. Zuerst erstellst du einen Raum (z. B. "Wohnzimmer"). Anschließend verbindest du deine App mit dem WLAN und schon tauchen die smarten LED-Lampen von WiZ in der App auf.

Zimmereinstellungen in der App: Fernbedienung mit 4 Tasten belegen
Zimmereinstellungen in der App: Fernbedienung mit 4 Tasten belegen

Erscheint eine nicht sofort, bekommst du in der App sofort Hilfe. Dabei schaltest du die Lampe nochmal ein und aus und gehst Schritt für Schritt mit der Anleitung mit. Mit der Fernbedienung klappt das ganz genauso: Raum auswählen, Fernbedienung suchen und zack, ist alles miteinander verknüpft!

WiZ-Lampen im Test: Die Standarf-Farben funktionieren sofort nach dem Verbinden mit dem WLAN.
WiZ-Lampen im Test: Die Standard-Farben funktionieren sofort nach dem Verbinden mit dem WLAN.

Welche Produkte gibt es von WiZ?

Du hast super schöne Lampenschirme, auf die du nicht verzichten willst? Super, wir auch. Deswegen entschieden wir uns vor allem für Lampen, die wir in bestehende Lampenschirme bzw. Fassungen schrauben konnten.

Die Sockel sind standardmäßig E14, E27 und GU10, sodass du hier sicher das passende Leuchtmittel für deine bestehende Ausstattung findest.

Darüber hinaus bietet WiZ auch montierte Spots, Tischlampen & Deckenlampen, sowie Lightstrips, also LED-Leuchtstreifen, an. Mit den Steckdosen "Smart Plugs" kannst du sogar existierende Lampen smart machen und sie per App oder Sprachsteuerung bedienen.

Die WiZ-Lampen gehen automatisch an und aus. Funky! - mamaskind.de
Die WiZ-Lampen gehen automatisch an und aus. Funky!

WiZ: Smarte Lampen kaufen

Bisher kannst du die WiZ-Lampen in verschiedenen Shops kaufen:

Die Preise starten bei rund 10 €, sodass hier der automatisierten Beleuchtung deines Zuhauses nichts mehr im Wege steht. :)

Was du mit smarter Beleuchtung tun kannst: Zeitsteuerung

Am Anfang habe ich es bereits angeteasert: Die Lampen können die Laune heben! Na gut, das Versprechen, dass das auch bei dir klappt, kann ich dir nicht geben. Dafür gibt es von mir diesen einen wunderbaren Tipp: Zeitsteuerung!

Screenshots WiZ-App: Szenen-Auswahl, Szene einrichten, Sprachbefehl setzen & Zeitplan definieren
Screenshots WiZ-App: Szenen-Auswahl, Szene einrichten, Sprachbefehl setzen & Zeitplan definieren

Stelle bequem in der WiZ-App ein, welche Atmosphäre du dir zum Wachwerden wünschst. Dort empfehle ich eher ein wärmeres, gelbes Licht. Das eher weiße oder bläuliche Licht unterstützt dich eher beim Arbeiten und Hausaufgaben machen.

P. S. Dieses warme Licht, das du zudem noch dimmen kannst, lässt sich als "Szene" zeitlich in der App anlegen.

Neben der Zeitsteuerung kannst du auch einen Rhythmus (Circadiane Rhythmik) auswählen. Damit zeigen die Lampen je nach Tageszeit das optimale Licht an (hell - wärmeres Licht - kaltes Licht usw.) Probier das doch mal aus!

Circadiane Rhythmik: Wähle die automatische Einstellung der LED-Lampen je nach Tageszeit
Circadiane Rhythmik: Wähle die automatische Einstellung der LED-Lampen je nach Tageszeit

Steuere deine smarten Lampen per Sprachsteuerung!

Szenen kannst du je nach Smartphone per Sprachsteuerung verwenden. Wenn ich helles Licht brauche, rufe ich "Hey Siri, arbeiten!" und das Licht wird grell und hell. Einen ähnlichen Farbmodus hinterlegten wir für den Sprachbefehl "Hausaufgaben". Wenn ich "Fernsehen" rufe, werden wechselnde Pastellfarben auf die verschiedenen Lampen und den Lightstrip verteilt. Es ist so zauberhaft schön!

Bei dir gibt es vielleicht keine Siri, sondern Alexa, Google o. ä. Welches Wort du für den Sprachbefehl wählst, kannst du selbst entscheiden. Wie wäre es mit: "Hey Siri, romantische Stimmung" für das herrliche Kaminfeuer? Romantik soll es ja auch bei Eltern geben. ;)

Für die kleine Disco zu Hause: Disco-Modus der LED-Lampen
Für die kleine Disco zu Hause: Disco-Modus der LED-Lampen

Eine Szene erstellen ist leicht!

In den einzelnen von dir angelegten Räumen siehst du alle vorhandenen smarten WiZ-Lampen. Um die gewünschte Atmosphäre herzustellen, kannst du jede einzelne Lampe individuell einstellen. Dafür klickst du auf eine Lampe und entscheidest dich für einen Modus.

Eine Vorschau auf einige Modi siehst du im kurzen Video:

Es gibt sehr viele verschiedene Modi für Lampen wie:

  • Warmweiß
  • Tageslicht (für Hausaufgaben)
  • Kaltweiß
  • Aufwachen 30 min
  • Schlafenszeit
  • Weihnachten
  • Party
  • Pastell u. v. m

Entweder, du stellst bei allen LED-Leuchten denselben Modus ein oder du nutzt verschiedene Farben. Eine leuchtet rosa, die nächste gelb, die andere grün. Du hast so viele Möglichkeiten, dein Zuhause richtig gemütlich zu machen oder in eine Partyhöhle zu verwandeln (oder irgendetwas dazwischen ;)).

Im Party-Modus geht es wild und bunt durcheinander - mamaskind.de
Im Party-Modus geht es wild und bunt durcheinander

Und noch ein Einblick zur Beleuchtung am Abend im Party-Modus:

WiZ Connected LED-Lampen im Party-Modus - mamaskind.de
WiZ Connected LED-Lampen im Party-Modus

Wie wir smarte Lampen nutzen - Familienalltag

Um dir die Vorteile der smarten Lampen noch näherzubringen, erzähle ich dir aus unserem Alltag und wie uns die LED-Leuchten von WiZ Connected dabei helfen.

Morgens um 6.30 Uhr gehen langsam die smarten Lampen an. Der Modus "Aufwachen" hilft dabei, dass sich die Augen vorsichtig an das Licht gewöhnen. Im Sommer schalten wir diesen Modus natürlich aus. Der Aufwachen-Modus dauert eine halbe Stunde.

Kinderzimmer: Helles, bläuliches Licht für Hausaufgaben - mamaskind.de
Kinderzimmer: Helles, bläuliches Licht für Hausaufgaben

Im Anschluss gehen im Wohnzimmer die Pastellfarben an (die liebe ich!). Damit haben wir morgens immer Licht, auch wenn die Außenjalousien noch unten sind. Sogar unsere Katzen wissen dann, dass wir gleich aufstehen und freuen sich schon auf uns.

Für uns ist das toll, weil die Lampen automatisch schönes Licht liefern. Der Modus bleibt ca. eine Stunde, bis wir das Haus verlassen haben. Und: Auch hier gehen die Lampen automatisch aus!

Ein bisschen Blau für dich?
Ein bisschen Blau für dich?

Richtig schönes Licht zum Arbeiten & Hausaufgaben machen

Nachmittags war es vor allem in der schnöden Winterzeit richtig dunkel im Wohnzimmer. Wir hatten nur eine grelle Deckenlampe und eine Stehlampe. Die Lampenschirme behielten wir und setzten nur die smarten LED-Lampen ein.

Arbeitsmodus: Ich ziehe warmes Licht im Hintergrund vor. Die Deckenlampe ist aus.
Arbeitsmodus: Ich ziehe warmes Licht im Hintergrund vor. Die Deckenlampe ist aus.

Nun rufe ich Siri einfach "arbeiten", "Hausaufgaben" oder "Fernsehen" zu und schwupps, haben wir eine hübsche Atmosphäre im Wohnzimmer. Die kleine Tischlampe Hero und der Lightstrip machen zudem hübsches Licht in der Ecke.

Im Kinderzimmer haben wir kleine Nachtlichter mit den Lampen ausgestattet, sodass wir automatisch ab 19 Uhr in den kuscheligen Modus "vorlesen" gehen. Dann wird dort die Deckenlampe automatisch ausgeschaltet und die Nachtlichter bekommen ein gedimmtes warmes Licht - bis die Kinder irgendwann schlafen.

Hey Siri, Hausaufgaben! So klappt es (manchmal) einfacher!
Hey Siri, Hausaufgaben! So klappt es (manchmal) einfacher!

Am Abend hilft das helle Tageslicht. Tatsächlich wirkt dieser Modus noch natürlicher, als es auf dem Foto darstellbar ist. Damit können auch kleine, wache Kinder noch hübsche Linien malen. Auch bei Hausaufgaben an dunkleren Tagen ist die WiZ-Lampe ein toller Begleiter. Dieses Bild entstand bei vollkommener Dunkelheit draußen.

Bei Hausaufgaben oder beim Malen unterstützt uns das helle Licht der WiZ-Lampen - mamaskind.de
Bei Hausaufgaben oder beim Malen unterstützt uns das helle Licht der WiZ-Lampen

Zauberhafte Stimmung durch Beleuchtung

Zur gleichen Zeit am selben Ort - nur die Beleuchtung ist anders. Mit dem blauen Licht (super schnell als "Fernsehmodus" einstellbar) wirkt die Szene plötzlich ganz anders. Die hellblaue Beleuchtung schimmert passiv im Hintergrund. Zufällig entdeckten meine Tochter und ich noch ein Highlight: Die gelbe Textmarkertinte leuchtet im blauen Licht!

WiZ LED-Licht reagiert auf Farbwünsche per App oder Sprachbefehl - mamaskind.de
WiZ LED-Licht reagiert auf Farbwünsche per App oder Sprachbefehl

Abends, wenn fast alle Kinder schlafen, gehen die WiZ-Lampen automatisch in den Fernsehmodus über. Regelmäßig gesellt sich ein Kind dazu und malt oder spielt leise, während auch wir langsam den Tag und Abend ausklingen lassen.

Blaues Licht! Wunderbare Atmosphäre am Abend - und zum Malen mit Leuchtstiften! - mamaskind.de
Blaues Licht! Wunderbare Atmosphäre am Abend - und zum Malen mit Leuchtstiften! - mamaskind.de

Fazit: WiZ-Lampen im smarten Zuhause

Wenn du regelmäßig meinen Blog liest, weißt du, dass wir alle Technik lieben. Automatisierung von Haushaltsgeräten ist zumindest für uns der nächste logische Schritt. WiZ Connected hat hier eine wunderbar einfache App erstellt, die einwandfrei mit den smarten Lampen funktioniert.

Die Einrichtung funktioniert selbsterklärend und das Ergebnis ist umso schöner. Ich kann das Licht variieren, die Geräte zeitgesteuert oder per App, Fernbedienung oder Sprachbefehl bedienen. Somit passen sich die WiZ-Lampen an unser Zuhause und unsere Vorstellungen an.

Ich liebe die große Farbauswahl und die Modi. Die Kinder auch! - mamaskind.de
Ich liebe die große Farbauswahl und die Modi. Die Kinder auch!

Wer Atmosphäre liebt, wird meiner Ansicht mit den Produkten sehr glücklich. Super finde ich, dass die WiZ-Lampen WLAN-fähig sind. Du brauchst also keinen separaten Lampenschirm mit besonderer Technik, sondern nutzt bei Bedarf deine alten Lampenschirme weiter. Mach dir dein Zuhause bunt!

Dir gefällt der Beitrag? Merk ihn dir gerne auf Pinterest. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Uns gibt es auch hier:
Copyright 2019-2022 - bitte.kaufen - Mein Wunschzettel